Sonntag, März 03, 2024
Crafterproblem
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Crafterproblem

10 Beiträge
3 Benutzer
5 Likes
400 Ansichten
(@leitstelle)
Beiträge: 20
Eminent Member
Themenstarter
 

Problem Nr. 1: Crafter lässt sich nicht einkleiden - warum auch immer ...

Problem Nr. 2: Crafter hatte am Anfang Teil seiner Einnahmen für mich bereitgestellt. Nun schluckt er plötzlich Alles und gibt nichts ab 🤔 

 
Veröffentlicht : 07/06/2021 2:52 am
Orakel reacted
(@leitstelle)
Beiträge: 20
Eminent Member
Themenstarter
 

Nachtrag: zu Punkt 2 habe ich Info erhalten, daß mal so über Nacht das System geändert hat und es für den Crafter-Inhaber keine Auszahlung mehr gibt und Alles komplett in die Serverkasse geht. Damit ist der Typ auch überflüssig, kostet Menge Silber und erwirtschaftet nichts.

Frage: Gilt das künftig auch für Merchants und Trader, daß die nur noch für den König Geld sammeln?

 
Veröffentlicht : 08/06/2021 5:57 am
Orakel
(@orakel)
Beiträge: 40
Eminent Member Admin
 

Zu Punkt 1.:

Wenn du die Kleidungsstücke für den Crafter produziert hast, markierst du eines nach dem anderen in deinem Inventar (Doppelklick / grüner Text)

Danach Rechtsklick auf den Crafter ---> "give"

Der Crafter zieht sich das Kleidungsstück automatisch an.

Anmerkung:

Ich habe noch nicht getestet ob man die Kleidungsstücke mit "give" wechseln oder sie aus dem Inventar vom Crafter nehmen kann.

 

Zu Punkt 2.:

Bezüglich der Crafter Bezahlung wurde immer gesagt, dass die Tools Waffen und Rüstungen, die ihr euch herstellen lasst, etwas kosten.

Das es zu Anfangs noch möglich war, die Kohle die man eigentlich für die Herstellung bezahlt hat, wieder zu bekommen, oblag der Testphase und fehlender Einstellungen.

Jeder Spieler soll den Vorteil des Crafters für sich selbst entdecken, es hat jedoch keinen Sinn, dass bald jeder gratis mit 90er Dingen rumläuft, die ihm obendrein keinen Iron und kein Material gekostet haben.

 

Hoffe ich konnte Unklarheiten beseitigen

Orakel

 
Veröffentlicht : 18/06/2021 10:55 am
Orakel
(@orakel)
Beiträge: 40
Eminent Member Admin
 
Veröffentlicht von: @leitstelle

Frage: Gilt das künftig auch für Merchants und Trader, daß die nur noch für den König Geld sammeln?

Ich liebe den Sarkasmus 🤣 🤣 🤣 

Natürlich nicht

 
Veröffentlicht : 18/06/2021 11:02 am
leitstelle reacted
(@leitstelle)
Beiträge: 20
Eminent Member
Themenstarter
 
Veröffentlicht von: @orakel

Zu Punkt 1.:

Wenn du die Kleidungsstücke für den Crafter produziert hast, markierst du eines nach dem anderen in deinem Inventar (Doppelklick / grüner Text)

Danach Rechtsklick auf den Crafter ---> "give"

Der Crafter zieht sich das Kleidungsstück automatisch an.

Anmerkung:

Ich habe noch nicht getestet ob man die Kleidungsstücke mit "give" wechseln oder sie aus dem Inventar vom Crafter nehmen kann.

 

Zu Punkt 2.:

Bezüglich der Crafter Bezahlung wurde immer gesagt, dass die Tools Waffen und Rüstungen, die ihr euch herstellen lasst, etwas kosten.

Das es zu Anfangs noch möglich war, die Kohle die man eigentlich für die Herstellung bezahlt hat, wieder zu bekommen, oblag der Testphase und fehlender Einstellungen.

Jeder Spieler soll den Vorteil des Crafters für sich selbst entdecken, es hat jedoch keinen Sinn, dass bald jeder gratis mit 90er Dingen rumläuft, die ihm obendrein keinen Iron und kein Material gekostet haben.

 

Hoffe ich konnte Unklarheiten beseitigen

Orakel

Zu Punkt 1: Beim Banker klappte das, beim Crafter gibt es diese Option nicht - zumindest nicht bei den Meinigen^^

 

Zu Punkt 2: Ich dachte der Crafter ist wie ein Merchant eine zusätzliche Einnahmequelle, wenn er für Andere etwas verbessert und ich dann 85% der Summe für meine 70-Silber-Investition bekomme und 15% der König - sozusagen als Steuer. Ansonsten wird wohl der Crafter kaum an meine Skills rankommen - war also ein Fehlkauf. Na gut ...

 

 
Veröffentlicht : 18/06/2021 5:35 pm
Lyni
 Lyni
(@lyni)
Beiträge: 3
Mitglied
 

Ich bin sowieso gegen den Crafter, weil er die Interaktion zwischen Spielern aushebelt.

 
Veröffentlicht : 18/06/2021 11:01 pm
leitstelle reacted
Orakel
(@orakel)
Beiträge: 40
Eminent Member Admin
 

@leitstelle

Wenn du möchtest, nehm ich dir das contract wieder ab und gebe dir die 70s zurück.

@Lyni

Das denke ich nicht. Einen Crafter aufzubauen kostet Zeit, der Vorteil ist, dass man sich dann Itmes craften kann, wofür kein Spieler die nötigen Skills hat, oder wenn man nicht die Zeit hat zu warten, bis jemand online ist um dies und jenes zu bauen.

Aber das muss eh jeder für sich selbst entscheiden, der Crafter ist ja nur ein zusätzlichen Feature das man nutzen kann, aber nicht muss.

Ich zB. lass meinem Crafter War arrows machen, und ich kenne keinen Spieler die die auf QL 80 bringen und mir so nebenbei 500 Pfeile machen kann.

Ich skille den auch für Drachenschuppenrüstungen da ich nicht immer warten will, bis jemand online ist, der mir die repariert und wieder auf 90+ bringt.

Für mich ist der Crafter eine gute Sache, aber wenn ich was brauche, frage ich zuerst immer, ob es einen Spieler gibt, der mir das machen kann. Ist keiner da und ich brauche das Zeug schnell, dann wird mein Crafter beauftragt.

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 3 Jahren 3 mal von Orakel
 
Veröffentlicht : 19/06/2021 1:39 am
leitstelle reacted
(@leitstelle)
Beiträge: 20
Eminent Member
Themenstarter
 

Also ich finde den Crafter so nicht schlecht. Nicht so gut finde ich die Änderungen am System so über Nacht, die auch so nicht bekanntgegeben wurden. Ich werde den Burschen schon noch beschäftigen - auch wenn er zickt^^

Wenn man weiß, was er kann und darf - ist das vielleicht ganz gute Ergänzung und zudem mal ein NPC mehr der rumsteht zur Deco 😀 

 
Veröffentlicht : 19/06/2021 2:49 am
Orakel
(@orakel)
Beiträge: 40
Eminent Member Admin
 

Ist irgendwie cool, wenn man durch den Deed spaziert und von irgend woher hört man jemanden hämmern und sägen =)

 
Veröffentlicht : 19/06/2021 10:52 am
leitstelle reacted
(@leitstelle)
Beiträge: 20
Eminent Member
Themenstarter
 
Veröffentlicht von: @orakel

Ist irgendwie cool, wenn man durch den Deed spaziert und von irgend woher hört man jemanden hämmern und sägen =)

Ja finde ich auch. Ich werde auch den unützen Banker wieder aufstellen. Schade, daß man ihn nicht wirklich benutzen kann um eine "Zweigstelle" auf den Deed zu haben. 😥 

 

 
Veröffentlicht : 20/06/2021 5:41 am
Teilen: