Schiffshandelsrouten

img
Apr
23
Orakel  

Endlich ist es soweit!

Die Handelsrouten wurden eröffnet…

 

Schif ahoi Kaptain! Ab nun kannst du dir zusätzliche Coins verdienen, indem du Waren von einem Handelsposten zum nächsten bringst.

Im Moment gibt es zwei Handelsposten, weitere werden laufend hinzugefügt (Serverrestarts sind dazu nicht nötig).

Die ersten beiden Handelsposten befinden sich im Hafen von Arcadia und bei den Altaren neben dem Eventplatz.

Die Handelsposten erkennst du an dem roten “Trade storage” (siehe Beitragsbild)

 

Aufträge annehmen und ausführen

Begebt euch mir eurem Schiff zum Handelsposten, werft den Anker aus und klickt den Handelsposten rechts an während ihr auf eurem Schiff seid.

Wählt “Cargo load/unload” um euer Schiff mit den Waren zu beladen.

Nun begebt ihr euch zu einem anderen Handelsposten und wiederholt die oben angeführten Schritte, um eure Waren abzuladen.

Für eure Arbeit wird euch nun ein errechneter Preis auf eurem Bankkonto gutgeschrieben.

 

Effizientes ausführen der Aufträge

Je nach Schiffgröße und Entfernung zwischen den Handelsposten bekommt ihr mehr oder weniger Coins ausbezahlt

Nicht immer ist es von Vorteil, einen weiter entfernten Handelsposten anzusteuern, wenn die Windrichtung unvorteilhaft ist.

Bei schlechtem Wind ist es oft besser, Handelsposten anzusteuern welche nicht so weit voneinander entfernt sind.

 

Ladekapazitäten

Segelschiff 7 Container
Cog 15 Container
Knarr 20 Container
Corbita 25 Container
Caravel 30 Container

 

Preise

Hier ist ein Link zur Tabelle mit den aktuellen Preisen, welche dir für die jeweiligen Routen ausbezahlt werden:
Preisliste Handelsrouten

 

Beispiele

Wenn du in Arcadia dein Segelschiff belädst und die Waren zum Altarplatz bringst, bekommst du 7×4=28 copper

Nutzt du für die selbe Strecke deine Knarr, bekommst du 20×4=80 copper

 

Anmerkung

Möchtest auch du einen Handelsposten auf deinem Deed eröffnen, schreibe uns ein Ticket via /support

Bei monatlichen Events werden die Preise für einen Tag erhöht!

 

Tutorial